Datenschutz

Datenschutzerklärung

Danke für Ihr Interesse und Ihren Besuch auf den Internetseiten der Kleines Hotel Heimfeld. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der Hotel Heimfeld GmbH in jeder Phase der Zusammenarbeit ein besonderes Anliegen. Daher wird im Folgenden erläutert, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden.

Personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Davon erfasst sind etwa Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.

 

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die
Hotel Heimfeld GmbH
Heimfelder Str. 91-93
21075 Hamburg
Telefon: + 49 40 84307109 
info@kleines-hotel-heimfeld.de

 

2. Kontaktmöglichkeit des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@kleines-hotel-heimfeld.de  oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

3. Informatorische Nutzung unserer Webseiten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie und keine personenbezogenen Daten über unser Kontaktformular oder anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Diese Daten werden technisch benötigt, um Ihnen die Webseite anzuzeigen und die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten. Wir werten diese Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken aus, um mögliche technische Fehler zu beheben und ggf. Angriffe und Sicherheitsrisiken identifizieren und abwehren zu können. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit weiteren Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Daten werden zudem nach einer Auswertung gelöscht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit und Stabilität unserer Webseite (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dem Interesse des Nutzers wird dadurch Rechnung getragen, dass die Daten nicht zu seiner Identifizierung genutzt werden.

 

4. Einsatz von Cookies:

Diese Website nutzt keine Cookies.

 

5. Kontakt

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Die Übertragung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Wenn Sie eine Zusendung von Informationsmaterial wünschen, benötigt die Kleines Hotel Heimfeld Ihre Postadresse. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 a DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass die Kleines Hotel Heimfeld Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktiert, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu können Sie eine Nachricht an die in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten senden.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

6. Webseitenanalyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir keine Tools und die Nutzerdaten werden nicht gespeichert.

YouTube

Für das Einbinden von YouTube-Videos nutzen wir den sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ des Anbieters. Das Abspielen des Videos setzt die Übermittlung der IP-Adresse des Nutzers an YouTube voraus. Denn ohne die IP-Adresse könnte YouTube die Inhalte nicht an den Browser des Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Beim Aufruf der Webseite wird durch die Einbindung von YouTube zudem eine Verbindung mit dem Werbenetzwerk Google DoubleClick hergestellt.

Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Rechtsgrundlage hierfür ist unser Interesse an der Optimierung unseres Angebotes und der Förderung unseres Betriebs, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

7. Datenübermittlung

Wir arbeiten mit einer Reihe von Dienstleistern zusammen, die technische und inhaltliche Aufgaben bei der Bereitstellung der unserer Webseite übernehmen. Hierzu zählen Dienstleistungen, wie Hosting und Wartung unserer Webseite. Derzeit werden folgende Dienstleister eingesetzt:

Hyperly, Industriestraße 107, 21107 Hamburg

SEO Agentur Hamburg

 

Stand ist Mai 2019